Autismus Spektrum Störung

Sonderform der Reitpädagogik zur Förderung autistischer Kinder

Reitpädagogik speziell für Kinder mit Autismus Spektrum Störung

Autisten fühlen sich durch die Ponys vorbehaltlos akzeptiert, daher können sie meist leichter eine Bindung aufbauen. Die Einheit mit dem Pony wird auf das jeweilige Kind (je nach Autismus Ausprägung und Entwicklungsstufe) abgestimmt. Von leichten Berührungen bis zum ersten behutsamen „Getragen werden“ – das Tempo gibt das Kind vor. Durch die körperliche Nähe zum Tier kommt es auch zu einer besseren Körperwahrnehmung und dadurch zu Fortschritten in der Entwicklung des Kindes.


Einzelstunde Dauer 45min €45,-